?> Tägliche Tipps für Ihr Privatvermögen | TodaysTip

Tägliche Tipps für Ihr Privatvermögen

Damit die turbulente wirtschaftliche Lage Ihrem Privatvermögen nichts anhaben können, gibt es einige hilfreiche Tipps und Tricks, wie Sie der Finanzkrise ein Schnippchen schlagen können.

Generell sollten Sie Ihr Vermögen möglichst gut aufteilen. Von Vorteil ist zum Beispiel eine Verteilung auf Sparbücher, Immobilien bzw. Wertgegenstände, und Wertpapiere. Auf diese Weise ist es möglich, einerseits bestehendes Vermögen zu schützen, andererseits auch einen Gewinn zu erzielen:

Sparbücher, der Klassiker unter den Geldanlagen, sind eine sehr sichere Art, Geld zu sparen, da es nicht weniger werden kann. Sie können außerdem die Geldmenge und die Laufzeit selbst bestimmen. Der Große Nachteil daran: Der Zinssatz ist normalerweise so niedrig, dass nicht einmal die Inflation damit ausgeglichen wird.

In Zeiten der Inflation ist es ratsam, eine gewisse Summe in Sachwerten anzulegen. Immobilien und Gegenstände wie Antiquitäten, Schmuck, Münzen, Gold und Silber zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihren Wert gut halten und möglicherweise sogar erhöhen. In Notzeiten kann es aber unter Umständen schwierig sein, zum Beispiel ein Haus zu verkaufen – von einem Haus werden Sie aber bestimmt nicht satt.

Deswegen könnten Sie in Wertpapiere investieren; Durch die größere Schwankungsbreite der Kurse können Sie viel höhere Gewinne erzielen als beispielsweise bei einem Sparbuch, natürlich ist jedoch ein erhöhtes Risiko damit verbunden. Deswegen ist vor allem wichtig, dass wie bei Investment-Fonds auf eine möglichst breite Streuung in unterschiedliche Branchen und Unternehmen geachtet wird. So sichern Sie Ihr Privatvermögen am Besten vor etwaigen Verlusten.